Willkommen bei KEPServerEX - Jetzt die kostenlose Demo der neuen Version 5.21 anfordern: Hier klicken!

KEPServerEX - OPC-Server Kommunikationslösungen, die passen.

Der leistungsstarke Kepware OPC Server (KEPServer EX) bietet mit Treibern für mehr als 160 verschiedene Steuerungen alle Möglichkeiten, Ihre OPC-Vernetzung und auch Industrie 4.0 zu realisieren. Kepware-OPC-Server sind äußerst zuverlässig und OPC/UA-fähig.
inray Industriesoftware ist als Preferred Distributor (Preferred Partner) der bevorzugte Kepware-Vertriebspartner für Deutschland und bietet Ihnen auf Wunsch auch die Inbetriebnahme und Schulungen, durchgeführt von zertifizierten Kepware-Trainern, als Dienstleistung an.

Bewährte Kompatibilität

Der KEPServerEX tauscht Daten zwischen verschiedenen Automations- und Informationssystemen aus. Mehr als 160 Protokolle und Schnittstellen sorgen bei diesem OPC Server für lückenlosen Informationsfluss. So arbeiten Automations- und Unternehmens-Informationssysteme Hand in Hand - heute und morgen. Das stetig wachsende Portfolio des KEPServer EX gewährleistet, dass auch zukünftige Anforderungen mühelos bewältigt werden.


Schnittstellen

Standardschnittstellen wie OPC DA, OPC AE, OPC UA, OPC DDE, OPC XML DA, SNMP Agent, MQTT, REST sowie Kopplung mit relationalen Datenbanken sind integriert.
Aber auch spezifische Schnittstellen wie Wonderware, Suitelink, GE NIO oder Oracle sind verfübar.

Freie Skalierbarkeit

Der Kepware OPC Server KEPServerEX passt sich den ständigen Änderungen des Produktionsbetriebs an, ohne bestehende Systeme zu stören. Seine Modulbauweise sorgt immer wieder für neue und verbesserte Funktionen - für alle Automatisierungskomponenten.


Plug and Play

Installation weiterer Gerätetreiber jederzeit und nach Bedarf problemlos möglich.

So ermöglicht z.B. das Splunk®-Plug-in für den KEPServerEX Echtzeitstreaming von Industrie- und Maschinendaten direkt in die Splunk-Software und Cloud-Services. Splunk Software sucht, überwacht, analysiert und visualisiert maschinengenerierte Big Data von Webseiten, Applikationen, Servern, Netzwerken, Sensoren und mobilen Geräten. Sie können sofort Nutzen aus Betriebsdaten ziehen und Informationen aus dem "Internet of Things" (IoT) verwerten.


Zentrale Kommunikation

Der KEPServerEX führt Daten und Informationen aus verschiedensten Quellen zusammen. Für die Endanwendungen reduziert sich die Zahl externer Kommunikationsverbindungen; die Zuverlässigkeit erhöht sich. Die Nutzung von Netzwerk-, Geräte- und Systemressourcen wird schmal gehalten, Unterbrechungen im Datenfluss minimiert. Eine einzige, leicht zu verwaltende und frei skalierbare Plattform bündelt die gesamte Kommunikation in der Automation.


Die gesamte Kommunikation und Datenbearbeitung des OPC-Servers erfolgt auf einer einzigen Single-Server-Plattform mit den einzelnen Geräte-Treibern als Plug-ins: Alle Kanäle auf einer Oberfläche!
Der KEPServerEX stellt eine einheitliche, leicht zu bedienende Schnittstelle für alle Kommunikationsanforderungen bereit.


Höchste Zuverlässigkeit

Ideal für industrielle Anforderungen!
Der KEPServerEX erfüllt die höchsten Qualitätsstandards. Höchst robust, benutzerfreundlich und zertifiziert OPC-konform (OPC/UA-Server) - bescheinigt von unabhängigen Tests durch die OPC Foundation.

Der OPC Server KEPServerEX ermöglicht verschlüsselte Client-Server-Verbindungen - mit OPC/UA und OPC .NET auch Firewall-kompatibel.


Bereits 15 Top-Anbieter aus der Automatisierung integrieren den Kepware Server als OEM-Version in ihre Lösungen.


Kepware-OPC-Server-Schulung bei inray

Last but not least: Wir lassen Sie nicht allein! Wir schulen mit von Kepware zertifizierten Trainern - Infos hier oder sprechen Sie uns an!


Aus der Praxis für die Praxis

Der OPC UA Server KEPServerEX verbindet Geräte und Anwendungen, von Steuerungen für Fertigungsanlagen bis hin zu Unternehmensinformationssystemen. Seine robuste OPC-Server-Plattform bewährt sich in der gesamten Produktion, in kritischen Bereichen ebenso wie im Gebäudemanagement.

Ihre Vorteile: Mehr als 160 Treiber und Schnittstellen (u.a. Modbus/TCP, Wago, Siemens, Beckhoff, BACnet, Yokogawa, U-CON, Twincat, Mitsubishi, Rockwell, Allen-Bradley, Cisco, Hirschmann, GE Fanuc, ODBC, Wonderware...), Kopplung mit führenden Client-Anwendungen, erweiterte Diagnose-Tools, erweitertes Benutzer-Management, automatische Geräte-Abkopplung, automatische Tag-Datenbank Generierung, Konfiguration und Tag-Datenbank CSV Im- und Export, Ethernet-Anbindung, detailliertes Logging, kostenloser OPC Test-Client, integrierte System- und Statistik-Tags, Host-Name Auflösung, multi-threaded Design für verbesserte Performance, Werkzeug zur Generierung von Mehrfach-Datenpunkten, OPC- und Geräte-Diagnosen, "Ping it First" - Werkzeug, Unterstützung von Funkmodems, umfangreiche Sicherheitseinstellungen, Separate Laufzeit- und Konfigurationsumgebung, lauffähig als Service oder Anwendung, Schreiboptimierungen und Fehlerhandling und vieles mehr...


Sie wollen den KEPServerEX kostenlos testen? Klicken Sie jetzt hier!

Den deutschen PDF-Flyer zum OPC Server KEPServerEX vom Kepware Deutschland Vertrieb erhalten Sie hier zum Download!